50 Jahre Stadtmagazin Bad Aachen
Bad Aachen - Das Stadtmagazin mit Durchblick

BAD AACHEN ePaper

Titel August

Europamarkt 2016!

Europamarkt in der City heißt: Es ist eine Menge los – umso mehr, wenn er Geburtstag feiert! Denn das Event wird 40. Kunsthandwerker dies- und jenseits der Grenzen präsentieren an rund 300 Ständen ihre Arbeit und ihre Erzeugnisse. Klein und Groß strömen aus allen Himmelsrichtungen herbei und drängen sich um Präsentationen und Auslagen. Schauen, stöbern, staunen: Der Markt ist ein Ereignis und ein Publikumsmagnet.

Zeitgleich präsentieren sich in der Aula Carolina Nachwuchstalente mit ihren Objekten und Ideen.

Der Europamarkt rund um Dom und Rathaus ist am Samstag, 3. September, von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag, 4. September, von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Voll Energie!

STAWAG: sechs Buchstaben, die jeder Öcher kennt. Aber was genau steckt eigentlich dahinter?

Was die fast 700 Mitarbeiter für die Region und ihre Einwohner leisten, zeigt die STAWAG bei ihrem Tag der offenen Tür am Sonntag, 4. September, von 13 bis 18 Uhr auf ihrem Gelände an der Lombardenstraße. Dort können sich die Besucher die Lehrwerkstatt anschauen, sich über fahrbare Kameraroboter informieren sowie E-Fahrzeuge bestaunen – und ausprobieren. Das Angebot reicht von Pedelecs über den Smart electric drive bis zum BMW i3. Die e-Cross Germany, eine dreitägige klimaneutrale Rallye für Elektrofahrzeuge, endet bei der STAWAG: Die Siegerehrung findet um 15 Uhr auf der Bühne statt.

Dom von oben!

Über den Dächern der Stadt: Unter diesem Motto stehen die Turmbesteigungen des Aachener Domes. Und der Name ist Programm, denn wer erst einmal die vielen Jahrhunderte alten Stufen bis zu den oberen Galerien der Nordkapelle emporsteigt, dem bieten sich atemberaubende Ausblicke. Die bleiben für gewöhnlich den Menschen, die sich in den Dienst des Sakralbaus gestellt haben, vorbehalten. Doch an zwei Tagen im September hat jeder die Chance, die Altstadt aus ungewohnter Perspektive vom Dom aus zu bewundern. Und im Anschluss locken Kaffee und Kuchen in die Domsingschule.

Die Turmbesteigungen finden am Samstag und Sonntag, 3./4. September, regelmäßig zwischen 12.30 bis 18.30 Uhr statt.

 

BAD AACHEN-NEWS

TIPPS DER REDAKTION

September 2016

Herbst-Spezial 2016!

Wenn die Tage wieder länger werden, müssen Öcher und Öcherin für Endorphine sorgen! Vom Schaufenster-Bummel über den genießerischen Gang zum Friseur bis zur Fitness-Trainingseinheit oder einem romantischen Dinner kann das für jeden etwas anderes bedeuten, doch eines ist sicher: Gelegenheiten gibt es in der Kaiserstadt genug!

Im Herbst-Spezial zeigt das Stadtmagazin BAD AACHEN, welche Mode-, Make-up- und Frisurentrends die Saison bestimmen, stellen Fitness-Möglichkeiten vor und sagen, was es am Sonntag, 25. September, auf der RegioHochzeit zu erleben gibt.



Thema des Monats

Tagestipps der Redaktion

Spätsommer-Ausflüge

Auch im September gibt es viel zu sehen und zu erleben in der Städteregion - BAD AACHEN hat sich umgesehen, wo es zur Zeit der fallenden Blätter besonders schön ist:

Die Burg Nideggen erwacht zu neuem kulturellen Leben. Nach fünf Jahren Pause kehrt von Freitag 9. September bis Sonntag, 11. September das Festival Bühne unter Sternen mit geballter Kraft zurück dorthin.

Bei der Aquanight am zweiten und dritten Septemberwochenende im Brückenkopf-Park Jülich spielen Wasser, Licht und Farben die Hauptrolle: Bunte Fontänen tanzen im Takt schöner Melodien über die mehr als
1200 qm große Wasserfläche. Die sehenswerte Show beginnt an sieben Terminen im Dämmerlicht und spricht die ganze Familie an.

Auch auf dem Flughafen Merzbrück bietet das Zusammenspiel von Licht und Klang ein spekatkuläres Erlebnis: Am Samstag, 10. September, gehen mit der Show Leuchtende Nächte Illumination, Pyrotechnik und Live-Musik
ab 18 Uhr eine Symbiose ein, die fasziniert.

Mehr Tipps gibt es in der September-Ausgabe!



 
 
 
Domspringen